Azienda Vitivinicola Colli Berici
Azienda Vitivinicola Colli Berici
Costalunga Vini

DAS WEINGUT

Das Weingut COSTALUNGA wurde 1957 von Marco Costalunga gegruendet, von seinen Kindern uebernommen und z.Zt. von der dritten Generation gefuehrt (die vierte Generation waechst noch). Das Gut und die Weinberge liegen oestlich des Fusses der Berici Hügel, zwischen dem Berg "Notulo" und "delle Rose"; ein freundliches und natuerliches Amphitheater, was sich fuer den Weinbau besonders gut eignet und direkt mit dem Gebiet des Olivenanbaus verbunden ist. Auf diesen trockenen Kalksteinhaengen gedeihen die Reben. Die geografischen Eigenschaften und die im Boden vorhandenen Mineralien, das spezielle Mikroklima sowie die Sonnenlage verleihen unseren Trauben und Weinen die Grundlagen der ausserordentlichen Qualitaet, des Duftes, des Aromas und des Geschmacks.
Die Lage und die Bodenbeschaffenheit sind optimale Voraussetzungen fuer Ausfluege ins Gruene um wunderschoene Panoramablicke auf den Hueglen zu geniessen. Es gibt spezielle Lernwege durch die Weinberge.
Das Gut ist ein Familienbetrieb. Im Weinkeller werden die von der Familie gepflegten Trauben verarbeitet. Leidenschaft und know-how aus drei Generationen arbeiten zusammen mit moderner Technologie um das zu erhalten und zu foerdern was die Natur grosszuegig in den Weinbergen wachsen laesst. Es werden die vorzueglichen Weine "Vini del Palladio" sowie die Weine DOC der Berici Hügel neben neuen, kreativen Produkten, die die Besonderheiten des Gebietes hervorheben, produziert.

Das Weingut befindet sich in der Villa Maffei Costalunga. Sie ist Teil eines bedeutender Architekturkomplex mit eigenem Hof, in dessen Zentrum sich ein Turm aus dem XV. Jahrhundert befindet. Sie wurde dann im XVI. und XVII. Jahrhundert vergroessert. Im Eingang befindet sich noch die bossierte Saeulenhalle mit Zentralbogen und zwei Saeulen im Stil des alten Korinths. Unter dem Hof ("il selese") wurden spezielle Auffanganlagen fuer das Quellwasser gefunden. Diese sind noch heute in Funktion.

Die Villa wurde von Maffei (Patrizier aus Vicenza, heute ausgestorben) an Revese uebergeben (Vicentiner), dann an De Benedetti (aus Padova) weitergeleitet, von diesen wiederum an Oreffice (Vicentiner) uebergeben und ist seit 1957 im Besitz von Costalunga.

Im Weingut wird Englisch, Franzoesich und Deutsch gesprochen.

Auf Anfrage werden Fuehrungen und Weinproben organisert.

Fuer Anlieferungen sowie jegliche andere Informationen ist das Gut telefonisch oder, am besten, per e-mail zu kontaktieren.